Virtuelles Wasser 2021

Wasserfußabdruck – der Wasserverbrauch für Güter des täglichen Bedarfs

Das Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, Stubenring 1, 1010 Wien und die Österreichische Vereinigung für das Gas-und Wasserfach, Schubertring 14, 1010 Wien erstellte in Zusammenarbeit mit der Universität für Bodenkultur, Wien Institut für Siedlungswasserbau, Industriwirtschaft und Gewässerschutz die Studie VIRTUELLES WASSER 2021.

Trinkwassertag am 18. Juni 2021

Der 18. Juni 2021 stand ganz im Zeichen des Trinkwassers.
Anbei ein Informationsblatt zu den aktuellen Zahlen des Wasserverbandes Gruppenwaserversorgung Kremstal (weiterlesen ….)
Von der ÖVGW (Österreichische Vereinigung für das Gas- und Wasserfach wurde im Zuge des Trinkwassertages der Folder TRINK´WASSERTAG 2021 erstellt. Dieser Folder kann hier herunterladen werden.

! CORONAVIRUS ! – Update

Wir sind weiterhin für Sie wie gewohnt unter den bekannten Kontaktdaten  uneingeschränkt erreichbar. Auf die entsprechenden aktuellen Richtlinien wird hingewiesen.

– Leitungswasser kann ohne Bedenken konsumiert werden!
– Kein Wasservorrat notwendig!
– Virus kann im Wasser NICHT überleben und sich auch nicht vermehren!

Befüllung von Schwimmbäder, Schwimmteiche, Biotope, etc.

Bitte beachten Sie die Information/en betreffend die Befüllung von Schwimmbäder und Biotope.
(weiterlesen ….)